Beste Reisekamera 2019: Wie wählt man die perfekte Kamera für unterwegs?

Die Auswahl der besten Reisekamera, die Sie auf einer Reise mitnehmen können, ist so knifflig wie die Auswahl der zu packenden Kleidung! Natürlich wollen Sie etwas, das qualitativ hochwertige Bilder macht, aber Sie wollen auch etwas, das vielseitig genug für alle möglichen Motive ist und gleichzeitig so kompakt und leicht wie möglich ist. (Warum schauen Sie nicht in unseren Leitfaden zu den besten Kamerataschen und -koffern?)

Wenn Sie ein leidenschaftlicher Fotograf sind, der die Reise als Gelegenheit sieht, einige tolle Bilder zu machen, dann empfehlen wir Ihnen eine DSLR oder spiegellose Kamera (die obere Hälfte unserer Liste). Die besten Kameras für Anfänger können auch sehr gute Reisekameras machen.

Wenn Sie eher ein lässiger Snapper sind und die Reise genießen und keine Zeit damit verbringen wollen, an Objektiven, Knöpfen und Zifferblättern herumzufummeln, dann könnte eine Kompaktkamera besser sein – und wir wählen einige der besten Kompaktkameras der Welt für den zweiten Teil unserer Liste aus.

Es gibt einige Überschneidungen und Sie müssen viele Vor- und Nachteile abwägen, also empfehlen wir Ihnen, offen zu sein, welche Kamera am besten zu Ihnen auf Ihren Reisen passt. Hier sind die Dinge, über die du vielleicht nachdenken möchtest:

1) Bildqualität: Sie können zu Orten gehen, die Sie vielleicht nicht mehr sehen können, also werden Sie eine Kamera nehmen wollen, die ihnen gerecht wird – sonst können Sie genauso gut mit einem Smartphone wegreißen. Die besten Kamerahandys sind wirklich ziemlich gut, aber Sie können einen Qualitätssprung wünschen, den Sie nur von einer Kamera mit einem größeren Sensor erhalten können, gewöhnlich eine spiegellose Kamera, eine DSLR oder eine fortgeschrittenere Kompaktkamera.

2) Zoombereich: Brauchen Sie eine Kamera, die eine ganze Reihe von Motiven unter den unterschiedlichsten Bedingungen aufnehmen kann, vom sonnigen Strand bis zum schwach beleuchteten Markt, von fernen Bergen bis hin zu Nahaufnahmen der exotischen Küche?

3) Größe und Gewicht: Eine Kamera im Taschenformat klingt ideal, aber werden Sie realistischerweise trotzdem mit einer Schultertasche oder einem Rucksack herumlaufen? Wenn ja, ist das Gewicht immer noch wichtig, aber Sie müssen sich möglicherweise nicht um die Größe kümmern – besonders wenn Sie sich entscheiden, auch ein gutes Reisestativ mitzunehmen.

4) Einfachheit: Wenn dies eine Kamera für die ganze Familie ist, benötigen Sie eine, die in einem einfachen Vollautomatik-Modus verwendet werden kann. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich mit einer billigen Point-and-Shoot-Kamera zufrieden geben müssen. Alle Kameras in unserer Liste haben einfache Auto-Modi, die jeder verwenden kann.

5) Preis: Die Kameras in unserer Liste haben eine Reihe von Preisen, aber wenn dies Ihr Hauptkriterium für die Wahl einer Kamera im Moment ist, warum schauen Sie sich nicht unseren Leitfaden zu den besten günstigen Kamera-Angeboten an.

Jede Kamera auf unserer Liste ist ideal für einen bestimmten Typ von Fotografen und einen bestimmten Reisestil, und wir gehen davon aus, dass sich eine dieser Kameras als Ihr perfekter Reisebegleiter erweisen wird.

Lesen Sie mehr dazu: Die besten Kameras für Kinder

DSLR- und spiegellose Kameras können perfekt für unterwegs sein. Sie sind größer als normale Kompaktkameras, aber sie verwenden Wechselobjektive, was Ihnen viel mehr Spielraum bei der Aufnahme gibt, sie haben große Sensoren für eine bessere Bildqualität und sie geben Ihnen Steuerungen und Optionen, die viele Punkt- und Aufnahmekameras nicht haben.

Die neuesten EOS EOS 2000D und 4000D Modelle von Canon sind nicht ganz die gleiche Steigerung gegenüber früheren Modellen, die wir uns erhofft haben, aber die neue Canon EOS RebelSL3/250D – das nächste Modell in dieser Reihe – ist hervorragend. Es ist ein Ersatz für den Rebel SL2/200D und es ist physisch ziemlich gleich, fügt aber einen viel besseren Autofokus für Live-Views und 4K-Videofähigkeit hinzu. Sein Gehäuse ist zwar etwas größer als das vieler spiegelloser Modelle, aber für eine DSLR noch sehr klein, und der ausklappbare Bildschirm ist klar und sehr berührungsempfindlich. Mit Dual Pixel CMOS AF an Bord fokussiert die Kamera hervorragend bei der Live-Ansicht oder bei der Videoaufnahme, und die integrierten Wi-Fi- und NFC-Funktionen machen sie ideal für den Austausch von Bildern im laufenden Betrieb. Viele Leute sagen, dass DSLRs alte Technik sind und spiegellos die Zukunft ist – nun, hier ist eine DSLR, die genau das kann, was eine spiegellose Kamera kann UND mit einem optischen Sucher kommt.